Willkommen in Billerbeck !

  Billerbeck, die Perle im Lipperland.

Home Dorf & Leute Fotoalbum Aktuelles & Termine Radwandern Karte

     B i l l e r b e c k              

...das ist Natur pur in landschaftlich reizvoller Lage am Norderteich, Napte-Ufer und Möllenberg gelegen.

Historisch schon im Jahre 1115 in einem Güterverzeichnis des Corveyer Abtes erwähnt, ist der Ort um das Vogel- und Naturschutzgebiet Norderteich bis in die heutige Zeit ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel. 

(siehe auch: Billerbeck früher und heute)

Vom Aussichtspunkt "Möllenberg" (179 m üNN) können Sie die herrliche Fernsicht zum "Hermanns-Denkmal" mit Teutoburger Wald im Westen und zum "Köterberg" mit Weserbergland im Osten, geniessen.

Auf dem Möllenberg grasen im Sommer auf 179 m Höhe "Graue gehörnte Heidschnucken", eine seltene und geschützte Schafrasse.

Neben dem alljährlichen Schafscheren zur Wollgewinnung (für die Wintersocken!), findet im Herbst jeweils ein zünftiger Almabtrieb statt.

Auf den Dorfwiesen grasen die "Weisse Deutsche Edelziege" (früher die Kuh des kleinen Mannes genannt ) und die original lippische Zwergziege. (Lisa, Munta und Mecki). Zwei kräftige Heidschnucken-Böcke  (Bert und Anton) runden das Bild ab. 

Aufgrund der günstigen Angebote von Feinkost-Albrecht wird auf die Milchgewinnung durch tägliches Melken der  Ziegen z.Zt. verzichtet. 

        

Stand: 09.08.01 

Diese  (Hobby-)Homepage wurde eingerichtet und  wird laufend überarbeitet von:                                     Friedel Bastian ,Leinstücken 30, D-32805Horn-BM - Billerbeck  Fax 05233-4694 
(für Wünsche,  Anregungen und Kritik immer dankbar) 

mailto:Friedel@Billerbeck-Lippe.de

Home Dorf & Leute Fotoalbum Aktuelles & Termine Radwandern Karte